Daria

Theaterverrückte. Filmfanatikerin. Beauty-Addict. Stolzer Ravenclaw. Diese Begriffe beschreiben mich wohl am besten. Ich bin Daria, 25 Jahre alt (oder jung – wie man es nimmt) und die Stange in meinem Kleiderschrank ist schon zweimal herausgebrochen. Nicht, dass das hier von Belang wäre – aber ich wollte das nur mal erwähnt haben.
Als Gastautorin auf wilderminds.de freue ich mich meinen Senf beitragen zu dürfen. Viel Spaß damit! Auf Instagram findet ihr mich übrigens als @dariaayra

vom-schonheitswahn-und-drang-nach-selbstoptimierung

Es ist schon merkwürdig. Die einen Haare werden gezupft, die anderen gewachst, die einen verlängert, die anderen gefärbt oder nachgezeichnet. Lange Wimpern gelten als schön, lange Beinhaare eher weniger und die Augenbrauen nur so lange sie in einer bestimmten Form verlaufen und kein Härchen aus der Reihe tanzt. Nägel werden verlängert und angemalt, Lippen vergrößert, dunkle Schatten…

by
Share:
von-weisen-wanderern-und-klimatisierten-buros

Der Sommer ist da. Mal mehr, mal weniger. Zurzeit eher weniger. Gehen wir aber für diesen Artikel einmal von bilderbuchhaften 30 Grad im Schatten aus. Was man zu dieser Gelegenheit trägt, beantwortet sich ja fast schon von selbst: Shorts und ein T-Shirt. Oder vielleicht ein hübsches Sommerkleid. Leicht, kurz und luftig muss es jedenfalls sein, das Outfit. Tja, falsch gedacht. Denn…

by
Share:
make-up-am-morgen-vertreibt-kummer-und-sorgen

Morgens, halb neun in Deutschland. Mit der einen Hand bearbeite ich verzweifelt mein Gesicht mit einem Beautyblender, mit der anderen versuche ich gleichzeitig einen Löffel Müsli möglichst unfallfrei in Richtung Mund zu befördern. Dieses Szenario mag einigen von euch bekannt vorkommen, einigen Glücklichen unter euch vielleicht auch nicht.Ich denke, jeder hat in der Früh mehr oder weniger eine…

by
Share:
coralcares-oder-wenn-influencer-hausarbeit-verrichten

Dass Influencer auf Instagram Produkte platzieren, ist ja nun wahrlich keine Neuigkeit mehr. Manche rücken ihre Sponsoren mehr, manche weniger auffällig ins Bild – stets gut sichtbar für die Follower. Damit habe ich an und für sich kein Problem. Warum sollte ein Beauty-Blogger nicht ab und an mal einen M.A.C.-Lippenstift in die Kamera halten? Und warum sollte bei…

by
Share: