• 30. Geburtstag
    Wahrheit

    Wo wir mit 30 Jahren sein wollten…

    Ihr Lieben – vor knapp vier Wochen war es für mich wieder soweit: wieder ein Jahr älter, wieder kein Jahr weiser. Zugegebenermaßen mache ich mir mit 26 über die große 30, die für viele ein einschneidendes Jahr zu sein scheint, persönlich noch nicht wirklich viele Gedanken. Allerdings gibt es doch viele Menschen in meinem engsten Kreis, auf die die 30 dieses oder nächstes Jahr wartet und bei denen die Panik mit jedem Tag größer zu werden scheint. Warum? Nun, der Satz den ich auf diese Frage bis jetzt am meisten gehört habe ist definitiv „Mit 30 sollte ich eigentlich schon ein Haus haben, einen Baum gepflanzt und verheiratet sein, oder?…

  • Frau am Flughafen mit Kaffeebecher
    Wahrheit

    Jetset Life – Herzlich Willkommen am Flughafen

    Ms. Xenia Overdose und Co. haben es vorgemacht: mindestens ein perfekt posiertes Flughafen-Selfie pro Woche, um wieder einmal zu zeigen, in welchen Winkel der Erde es einen gerade verschlagen hat: Ob nun 2 Tage Mailand auf der Fashionweek, ein Kurztrip nach Bali für das obligatorische Foto auf der Reisfeldschaukel, oder doch für den kleinen Hunger zwischendurch zum Brunchen nach Los Angeles. Für manche Fashionbloggerin / Influencer ist das mittlerweile Alltag. Jetset Life wie es im Buche steht. Dabei sitzt natürlich immer jede Strähne der Frisur, der Lidstrich ist perfekt und die Klamotten sind selbstredend aus der neuen D&G Kollektion. Die Authentizität dieser Bilder ist unbestreitbar … nicht. Rollen wir doch mal…

  • Bürowahnsinn
    Flaschendrehen

    Der Jobwechsel – Vom Abkürzungswahn und Gedächtnisschwund

      Meine Lieben, wie ihr sicherlich gemerkt habt, war es eine ganze Zeit sehr still um mich. Ich lebe noch, danke der Nachfrage! Ich bin den Serienmördern Bayerns nochmal entkommen und meine Tollpatschigkeit hat mich auch noch nicht ins Grab gebracht, auch wenn mich diese Tatsache selbst ein bisschen überrascht. Nein, der Grund warum ihr in letzter Zeit weniger von mir gelesen und gehört habt, als es normalerweise der Fall ist, ist dass ich meinen Job gewechselt habe und die letzten Wochen damit verbracht habe erst einmal Ordnung in das Chaos zu bringen, das ich mein Leben nenne. Ich musste außerdem mal wieder festellen, wie vollkommen sinnfrei und fehl am…

  • igrealty2
    Pflicht

    Instagram-Blogger vs. Reality Challenge: Nessa’s Edition

    Wie Heidi bereits hier in ihrem Part erklärt hat, haben wir vor einiger Zeit eine kleine Instagram vs. Reality Challenge ins Leben gerufen. Mit ein bisschen logischem Menschenverstand kann man ja schon erahnen, dass die wunderschönen, spontanen Schnappschüsse, die uns die Instagram-Blogger täglich servieren, alles andere als spontan sind. Wie viel Arbeit in einem Outfit-of-the-Day-Post steckt hatten wir ja bereits selbst am eigenen Leib spüren dürfen und euch hier darüber berichtet. Aber wie sieht es mit den zig Millionen anderen Bildern auf Instagram aus? Sind die genauso aufwendig? Tja, ganz offenbar schon. Ich habe mich erneut als Versuchskaninchen erprobt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Bild 1: Die…