Wilder Minds Blog
Lifestyle

Wilder Minds’ Back Alright!

Oh my God we’re back again- Brothers, sisters, everybody siiiiiing!

Ladies & Gentlemen. Während ihr versucht den eben generierten Ohrwurm aus euren Trommelfellen zu schütteln, helft uns doch kurz dabei den Staub von diesem Blog hier zu pusten, ja? Dann machen wir erst einmal ein kurzes Stretching, um die gelähmten Muskeln nach dem ewigen Winterschlaf wieder aufzuwärmen. Ihr fragt euch, woher die Stimme aus dem Off auf einmal kommt und was hier nach der Funkstille eigentlich los ist?

Tja, erlaubt uns euren Dienstag zu verschönern! Denn wir sind wieder da und wir haben Verstärkung im Gepäck! Am 29. März 2021 ging hier die letzte Folge von unserem Podcast Früher war alles Besser online. Kurz danach nahmen Heidi und ich uns nach über zwei Jahren durchgehenden, wöchentlichen Podcast-Folgen und allerlei Projekten auf der Seite eine dringend benötigte Auszeit. Mit Absicht hatten wir damals nicht erwähnt, wann es weitergehen würde, denn das wussten wir ehrlicherweise selbst nicht. Einzig und allein, dass wir wieder zurückkommen würden, hatten wir euch versprochen. Und heute ist es so weit!

Zugegebenermaßen wurde die Auszeit länger als ursprünglich erwartet. Unsere Leben haben, wie man das eben kennt, ein paar Haken geschlagen. So hatten wir aber nun endlich einmal Zeit darüber nachzudenken, wie wir weitermachen wollen und uns darauf zurückzubesinnen, wieso wir mit diesem Blog und letztendlich auch dem Podcast angefangen haben. Wilder Minds begann 2016 als unsere eigene, kleine Spielwiese. Ein Ort, an dem wir unseren Senf zu all den Dingen geben konnten, die uns interessiert und aufgeregt haben. Und genau dorthin möchten wir zurück.

Ab heute erwartet euch hier jeden Sonntag ein neuer Blog-Post. Thematisch besinnen wir uns auf unsere Wurzeln zurück: alles, was uns gefällt aka die bunte Welt des Entertainments und Lifestyles. Ihr wollt Beispiele? Gut. Wir geben hier unsere Meinung zu den neuesten Netflix-Smash-Hits, den Garderoben Faux-Pas bei den Oscars, dem dieswöchigen Skandal der Gaming-Szene oder auch den objektiv besten Teenie-Filmen der 2000er ab. Natürlich ist das nur ein Sneak Peek in all das, was wir geplant haben. Um euch wieder regelmäßig mit Top-Notch Content zu versorgen und unser Repertoire zu erweitern haben wir zusätzlich unser Team erweitert. Wir sind nicht mehr allein, sondern haben doppelte Girlpower im Gepäck. Erlaubt uns vorzustellen:

Daria

Trash-Liebhaberin mit einer Schwäche für alte Hollywoodfilme. Sims-Veteranin und Playstation-Noob. Serien-Conaisseuse mit einem Auge für Film-Details. Ich unterscheide nicht zwischen Filmklassiker und Youtube-Video. Gute Unterhaltung ist gute Unterhaltung.

Zu meiner Person: Ich bin Daria, Millenial und ehemalige Entertainment-Redakteurin. Seit dem Zeitpunkt als ich das erste Mal eine Fernsehzeitschrift in den Händen hielt fasziniert mich die Welt des Films und der Hollywood-Glamour der Stars und Sternchen. Infos oder Einschätzungen zum aktuellen Promi-Tratsch? I’m your girl. Seriöse Filmanalysen? Let’s go. I can do both.

Auf Instagram findet ihr mich übrigens als @dariaayra

Sandra

Ich bin der singende, tanzende Abschaum der Welt. Mit seichter Unterhaltung, Trash TV (naja, das meiste. Das große Promibacken ist mein Guilty Pleasure) und RomComs kann ich oft nicht viel anfangen. Albernes Zauberstabgefuchtel und kindische Hexereien wird es hier nicht geben. Wer es gerne ernst und düster mag, ist bei mir genau richtig. Ich hab einen Hang zu Antihelden und drück dem Bösen heimlich mal die Daumen. Ich bin Freund des Unerwarteten und des Mindfucks.

Das Leben hat mich eingeholt und so weiß ich gute Filme und Serien mehr zu schätzen den je. Und gleichzeitig ist meine Antwort auf Klatsch und Tratsch immer öfter „Kenn ich nicht, ist mir auch egal“.

Seifenblasennostalgie meets Hobbypoesie und Dorfkindromantik. Ich bin die, die „Folge deinem Herzen, aber nimm dein Hirn mit“ an Bushaltestellen schmiert. Mehr gibt es (hin und wieder mal) auf Instagram unter @_sandrapopandra.

Eine Runde Tom Nook-würdigen Applaus für unsere beiden neuen Power-Damen bitte! Tja, und falls ihr Heidi und mich verständlicherweise nach so vielen Monaten aus eurem Gedächtnis gestrichen habt, machen wir natürlich gerne nochmal einen digitalen Hofknicks für euch. Gestatten?

Heidi

Wenn das Leben mal nervt, streu rosa Glitzer drauf! Ihr erinnert euch vielleicht, ich bin Heidi, Social Media ist mein zu Hause (@zissadraws, @eleanorxzissa und @zissapino) und auf meinen Hogwartsbrief warte ich bis heute. Wenn ich gerade nicht zeichne oder fotografiere, bin ich hier für den Mädchenkram zuständig. Egal ob die neuste Serie auf (hier bitte euren Streamingdienst einfügen), die ganze Nerdpalette von Marvel bis Star Trek oder meine heißgeliebten Chick Flicks, ich bin für nahezu alles im Fantasy, SciFi, und RomCom Universum zu begeistern. Klatsch, Tratsch und Trashtv darf aber auch mal sein. Holt euch also einen Tee und macht es euch gemütlich, wir haben einiges zu bequatschen!

Nessa

Hi, ich bin’s, der freundliche Redhead aus der Online-Nachbarschaft. Das Internet ist meine Spielwiese. Seit Jahren stolpere ich durch die Social Media Landschaft und gebe meinen Senf zu Themen wie Game-Hypes oder dem zigsten Reboot einer Teenie-Serie. Genauso widme ich mich auch meinem etwas eingerosteten Jetsetter-Dasein, pieke deine Nostalgie mit Dingen wie dem NOKIA 3210 oder perfekt imitierten ICQ-Geräuschen und verrate dir im nächsten Satz welcher Youtuber sich diese Woche wieder ins Fettnäpfchen gesetzt hat. 

Und damit lassen wir die Korken knallen und holen Wilder Minds aus der Gefriertruhe! Wir freuen uns darauf, euch wieder wunderbar schnippisches Entertainment für euren Sonntags-Kaffee zu liefern. Ab dafür!

Eure Wilder Minds Bande <3

Hi, ich bin's, der freundliche Redhead aus der Online-Nachbarschaft. Das Internet ist meine Spielwiese. Seit Jahren stolpere ich durch die Social Media Landschaft und gebe meinen Senf zu Themen wie Game-Hypes oder dem zigsten Reboot einer Teenie-Serie. Genauso widme ich mich auch meinem etwas eingerosteten Jetsetter-Dasein, pieke deine Nostalgie mit Dingen wie dem NOKIA 3210 oder perfekt imitierten ICQ-Geräuschen und verrate dir im nächsten Satz welcher Youtuber sich diese Woche wieder ins Fettnäpfchen gesetzt hat. Ich bin ein Kind der Neunziger und habe deswegen jedes Recht dazu Kaffeekonsum als Lebenseinstellung zu sehen und mein Harry Potter-Haus in diese Beschreibung zu packen. Verklagt mich. (Slytherins unite <3) Falls ich auf meine alten Tage den Upload-Button finde und ihr hier nicht genug von meinem Geplapper bekommen könnt, findet ihr mich unter @shadowscraving auf Instagram.

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung.