und-ploetzlich-ist-es-2018

Ihr Lieben, die letzten Tage und Wochen war es etwas stiller auf all unseren Kan√§len. Das lag einfach daran, dass uns das reale Leben zu sehr auf Trab gehalten hat. Und dann hat sich da noch etwas dazugesellt, dass sich freundlich ausgedr√ľckt Schreibblockade, Unlust und Ideenlosigkeit nannte und voila, hier war sie: Die g√§hnende Leere auf Wilder Minds. Ihr wisst ja, im…

by
Share:
5-tipps-die-dich-zur-traumfrau-machen

Heute gibt es mal wieder ein bisschen Futter aus der Liebesratgeber-Ecke. Ich war mal wieder auf der Suche nach ein bisschen Futter f√ľr den Blog und bin dabei auf einige fantastische Artikel gesto√üen, wie wir M√§dels sein sollten, um einem Mann zu gefallen.¬† Tja mal ehrlich, tr√§umen wir nicht alle davon, uns in den perfekten M√§nnerschwarm zu verwandeln? – Klar…

by
Share:
warum-man-twitter-einfach-lieben-muss

Eigentlich ist es wirklich schade, dass so viele Leute mit Twitter absolut nichts anfangen k√∂nnen. Mag sein, dass bei mir da ein wenig Nostalgie mitschwingt, weil Twitter mein erstes Social Network war, dass ich wirklich richtig aktiv genutzt habe. F√ľr viele ist Twitter sinnlos, komisch und macht keinen Spa√ü, weil es offensichtlich nicht bunt, bebildert und spielerisch genug ist. Weil es manchen zu…

by
Share:
von-blogger-zu-wordpress-das-technische-chaos

Ihr Lieben es hat ein paar Tage gedauert, da ich einfach nicht dazugekommen bin, aber hier kommt Teil 2 unseres Umzugs. Warum wir uns jetzt ein dreiviertel Jahr nach Start unseres Blogs doch dazu entschieden haben, zu WordPress zu wechseln, hab ich euch ja bereits im letzten Artikel erkl√§rt. Was jedoch noch √ľber geblieben ist waren die technischen Wehwehchen, die damit einhergegangen sind. Mit…

by
Share: